Badeaufsicht

Unsere Badeaufsicht besteht überwiegend aus freiwilligen Vereinsmitgliedern und einigen externen Helfern, die alle in Rettungsschwimmen und Erste Hilfe ausgebildet sind.
Zu Zeit besteht die Gruppe aus 20 Personen, die den Badebetrieb beaufsichtigen, und somit die Sicherheit am und im Wasser im Auge behalten.
Je nach Wetter und Badebetrieb werdet ihr in der Saison immer mehr oder weniger von uns im HFK - Sommerbad antreffen.

Selber Rettungsschwimmer/in im HFK werden und helfen (mit Zusatzverdienst)?
Kein Problem, das machen wir.
Die Ausbildung der Rettungsschwimmer erfolgt von uns in Eigenregie. Gerne bilden wir interessierte im Winterhalbjahr aus. Das Mindestalter ist 14 Jahre. Übungen und Training finden ab Oktober im Winterhalbjahr unter Anleitung in der Schwimmhalle statt.
Jeder gesunde Schwimmer kann es schaffen. Es sind alles nur Breitensportanforderungen.
Niemand geht bei uns unvorbereitet in die  Praxisabnahmen. Diese absolvieren wir gegen Ende der Trainingssaison, meistens im März.

Rettungsschwimmabnahmen 2024

Teilnehmer und Trainer in Barsbüttel
Am 23. März fanden unsere diesjährigen Prüfungen für das Deutsche Rettungsschwimmabzeichen (DRSA) Silber statt.
Die Abnahmen wurden vom Hamburger Tauchsportbund durch Boris Haar geleitet. 11 Schwimmer haben erfolgreich teilgenommen.

Dabei waren auch 4 neue Rettungsschwimmer, die den Wachdienst 2024 unterstützen können.

Insgesamt sind wir mit den Wiederholern vom letzten Jahr, 20 Rettungsschwimmer. Somit sind wir für die kommende Badesaison gut aufgestellt. Trotzdem kümmern wir uns gerne um weitere Rettungsschwimmer.

Training und Abnahmen finden dann im Herbst / Winter 2024 / 2025 statt.
Sprecht uns gerne in der Badeaufsicht an.

Wir wünschen eine angenehme Badesaison.

Hallenzeiten 2024 / 2025

 Schwimmhalle Barsbüttel
Soltausredder 21
22885 Barsbüttel
Tel.: 040 / 670 89 847
 Wegbeschreibung

Die Zeiten werden nach Abschluss der Sommersaison rechtzeitig bekannt gegeben.

Kontakt

Geschäftsstelle: