Scroll To Top
German Dutch English French

24. Sandwüstenturnier beim FSV Braunschweig

Am 4. u. 5.7.2020 fand das jährliche Sandwüstenturnier bei unseren Freunden aus Braunschweig statt. Obwohl die Corona- Epedemie uns noch im Griff hat, wollte der FSV einen Versuch wagen und langsam wieder zur Normalität übergehen. Vorher hatten sie ein Konzept erstellt, die anreisenden Dubletten mussten erklären, dass sie nicht erkrankt sind und somit konnte das Turnier mit 32 Dubletten starten. Alle Spieler achteten auf die Abstandsregelung, Hygiene und auf das Händeschütteln oder Herzen wurde verzichtet. Am Samstag wurde wie gewohnt 4 Runden gespielt und am Sonntag noch mal 2 Runden. Mit Steffi und André, sowie Andrea und mir war der HFK e.V.mit 2 Dubletten vertreten. Bei Steffi und André lief es erst nicht rund aber dann hatten sie sich gefangen und konnten das Turnier mit 3 Siegen und 3 Niederlagen auf dem 21. Platz beenden. Andrea und mir gelang im ersten Spiel fast nichts, so dass es 10:13 ausging, danach konnten wir drei Spiele in Folge gewinnen und waren Samstag auf Platz 3. Sonntag morgen gelang wieder nichts, das Spiel ging verloren, das Letzte wurde noch gewonnen, so dass wir 4:2 Spiele hatten und noch den 7. Platz belegten. Den ersten Platz belegte das Ehepaar Cosic aus Göttingen, gefolgt vom Ehepaar Klouwer und dem Ehepaar Boecherer, beide aus Freiburg. Die ersten 4 Paare, also auch Heiko Dohmeyer und Dagmar Ott vom DFK hatten jeweils 5:1 Spiele, jedoch kamen hier die Differenzpunkte zum Tragen. Auch bei der Siegerehrung wurde auf das Gratulieren verzichtet. Unser Dank gilt dem Team des FSV Braunschweig und Hartmut und Andreas als Spartenleiter und Stefan als Organisator.

Das Essen war wieder lecker und der Kuchen und die Torten aus der Kantine himmlisch.
Rüdiger